BEST HOYA UV FILTER

četvrtak, 27.10.2011.

SIGMA UV FILTER REVIEW : SIGMA UV


Sigma uv filter review : Husky air compressor filter : Air compressor inline filter.



Sigma Uv Filter Review





sigma uv filter review






    uv filter
  • This is an Ultra Violet absorbing filter that helps overcome the abundance of blue in outdoor photographs. Not really necessary in digital photography as the camera's white balance system adjusts for the colour temperature of the scene.

  • UV filters are individual compounds or mixtures to prevent ultraviolet (UV) light from coming through. UV filters are used in sunscreens to protect skin or in photography to reduce haziness or fogginess created by ultraviolet light.

  • This coating is a filter for the harmful UV radiation. The coating is either put on the lens or is imbedded into the lens to protect your eyes for the harmful effect of the sun’s UV radiation.





    review
  • A formal assessment or examination of something with the possibility or intention of instituting change if necessary

  • look at again; examine again; "let's review your situation"

  • A critical appraisal of a book, play, movie, exhibition, etc., published in a newspaper or magazine

  • an essay or article that gives a critical evaluation (as of a book or play)

  • reappraisal: a new appraisal or evaluation

  • A periodical publication with critical articles on current events, the arts, etc





    sigma
  • the 18th letter of the Greek alphabet

  • Sigma in cosmology was a property of galaxies used when trying to work out the mystery of galaxies and their supermassive black holes.

  • The Ancient Roman furniture, sigma was a semi-circular couch sometimes used at banquets instead of the tricliniumThe Roman banquet: images of conviviality, Katherine Dunbabin, 2003, p. 166.

  • Mathematical sum

  • Standard deviation











Advent, Advent




Advent, Advent





Alle Jahre wieder werde ich von Freunden und Bekannten um meine Meinung zum Thema Kamerakauf gebeten. Ich antworte im Prinzip immer dasselbe. Vielleicht ist es darum sinnvoll hier den ganzen Rotz ein fur alle Mal in Stein zu mei?eln. Disclaimernderweise sei aber darauf hingewiesen, da? viele Argumente entweder keine, vollig aus der Luft gegriffen und/oder gelogen sind. Also genau wie im Fotoladen! :D Wen das stort der soll fortgehen.

1. Welche Art von Kamera willst Du eigentlich haben?
Es gibt drei relevante Arten von Kameras. Das sind Kompaktkameras, Bridge-Kameras und Spiegelreflexkameras (DSLRs). Alle drei haben Nachteile. Bridge-Kameras, das sind die, die so tun als waren sie DSLRs, haben die meisten Nachteile: Sie sind klobig, haben ein nicht wechselbares Objektiv und nen kleinen Sensor. Bridge-Kameras haben zu Zeiten Sinn gemacht, in denen man DSLRs noch nicht fur 399 Euro kaufen konnte. Heute machen sie keinen Sinn mehr, weil sie kaum weniger kosten, viel schlechtere Fotos machen aber trotzdem nicht in die Hosentasche passen. Bridge-Kameras sind also generell raus aus dem Game und werden hier nicht langer betrachtet.

Cool an Kompaktkameras ist, da? sie klein und praktisch sind und Videos aufnehmen konnen. Das ist aber auch schon alles. Die Bildqualitat ist wirklich sehr viel schlechter als die von jeder DSLR! Das liegt an mehreren Dingen.
-Zum Beispiel ist der Bildsensor viel kleiner, es sind aber (oft) genauso viele Pixel drauf. Je kleiner der Pixel desto schlechter ist ceteris paribus aber die Bildqualitat weil die auf ihn treffenden Informationen in gro?erem Ma?e verstarkt werden mussen.
-Zum zweiten Beispiel beherrschen solch kleine Kameras mit wenigen Ausnahmen das RAW-Format nicht. RAW ist der Oberbegriff fur digitale Fotodateiformate, die alle Informationen enthalten, die der Bildsensor aufgenommen hat. Der Vorteil dieser ist, da? zB. nachtraglich die Helligkeit und die Farbtemperatur des Bildes viel besser angepasst werden kann (glaub mir einfach da? das Sinn macht). Die jpegs, die Du aus Deiner jetzigen Kamera rausholst, sind im Prinzip sowas wie MP3s - jpegs haben nur 8bit und machen die Schallplattenindustrie kaputt. Je ofter Du Deine jpegs zB. in Photoshop offnest und wieder speicherst, umso schlechter wird ihre Qualitat! An Raw-Dateien wird nix verandert, die bleiben so, wie sie sind, man hat halt ein Programm mit dem man sich im Computer von den RAWs "Abzuge" machen kann die dann in anderen Programmen oder zum Ausdrucken weiterverwendet werden konnen. Nun ist es nicht jedermanns Sache, jedes einzelne Foto im Rechner zu "entwickeln". Braucht man auch nicht, jede RAW-fahige Kamera beherrscht alternativ auch jpeg.
-Tja und dann hat der kleine Sensor noch einen weiteren Nachteil: Die schlechtere Regulierbarkeit der Tiefenscharfe. Tiefenscharfe ist das Ma?, in dem quasi hinter Ommi noch das Sonderangebotsschild vom Edeka lesbar ist. Je kleiner der Sensor umso besser lesbar ist es. Warum das so ist, ist mir latte. Merke: Je gro?er der Sensor, umso niedriger die Tiefenscharfe (ceteris paribus). Ceteris ist in dem Fall zB. die Blende der Kamera (einstellbar mit irgendnem Radchen, genau wie die Belichtung). Bei ner DSLR stellt man damit das Sonderangebotsschild vom Edeka ein, man kann also innerhalb eines gewissen Rahmens selbst bestimmen, wie unscharf oder scharf der Hintergrund ist. Aldi-Filialleiter benutzen gro?e, offenere Blenden (zB. F2.8) und Edeka-Vertriebschefs benutzen kleine, geschlossenere Blenden (zB. F22). Je kleiner die Blende umso Edeka. ABER: Das auf den Sensor treffende Licht wird auch weniger (man mu? also langer belichten und Ommi mu? langer stillhalten, was sie oft nicht schafft). Es liegt in der ganzen Schose also auch ein kleiner Nachteil gegenuber den auch bei offenen, gro?en Blenden sehr tiefenscharfen Kompaktkameras, den man aber zB. durch Anheben der ISO-Empfindlichkeit (dadurch wird die Verschlu?zeit wieder kleiner) ausgleichen kann.
-Bei einer DSLR sind die Objektive austauschbar! Du kannst also heute mit nem 15mm Fischaugenobjektiv in der Disco rumrennen und morgen in Tansania Gnubabys zerfleischende Tigermamis aus sicherer Entfernung mit nem Teleobjektiv aufnehmen! Vernunftige Objektive kosten naturlich ne Stange Geld aber man mu? ja nicht direkt alle kaufen. Ich schreibe spater noch was zu Objektiven. Der Punkt ist, ne DSLR erlaubt ungleich vielseitigere Aufnahmen als ne Kompaktknipse!

Neben der besseren Bildqualitat ist ne DSLR auch von der Responsiveness her besser (das Foto wird gemacht wenn man draufdruckt und nicht drei Jahre spater). Das liegt zum gro?en Teil daran, da? der Sensor in der Kompaktkamera sich immer erst von "Vorschau" auf "Foto machen" umstellen mu?. Also, gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Preise - kauf Dir ne DSLR wenn Du kannst!

2. Halbwegs brauchbare Kompaktkameras
Es gibt ein paar Kameras, die in die Tasche passen aber trotzdem ganz OK bis megatoll sind. Einen Bruchteil davon siehst D











AF-S DX NIKKOR 17-55mm f/2.8G IF-ED Lens Review: Ghosting




AF-S DX NIKKOR 17-55mm f/2.8G IF-ED Lens Review: Ghosting





The reviewers are right -- this lens is pretty susceptible to the green genie. Check out that green spot that appeared when the lights of the train came right at the lens. I thought a multi-coated UV filter would help, but looks like it doesn't. The only other lens I own that does this on a regular basis is the Sigma 30mm f/1.4, so it's quite disappointing to see this happening on a pro lens with a gold line ... :p Of course, maybe it's because the UV filter I have isn't good enough.









sigma uv filter review







Similar posts:

lightspeed internet filter

kent ro filter

hepa filter 20500

pur faucet water filter

broadband line filter

image noise filter

cheap car air filters

hvac air filter housing

fram tough guard air filter review

filter design guide



- 00:14 - Komentari (0) - Isprintaj - #

<< Arhiva >>

  listopad, 2011  
P U S Č P S N
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Listopad 2011 (16)

Dnevnik.hr
Gol.hr
Zadovoljna.hr
OYO.hr
NovaTV.hr
DomaTV.hr
Mojamini.tv

Blog.hr koristi kolačiće za pružanje boljeg korisničkog iskustva. Postavke kolačića mogu se kontrolirati i konfigurirati u vašem web pregledniku. Više o kolačićima možete pročitati ovdje. Nastavkom pregleda web stranice Blog.hr slažete se s korištenjem kolačića. Za nastavak pregleda i korištenja web stranice Blog.hr kliknite na gumb "Slažem se".Slažem se