Pregled posta

Adresa bloga: http://blog.dnevnik.hr/laurasplit

Marketing

als Amerikanerin in Rom

Mittlerweile arbeite ich jetzt schon seit fast einem Jahr für die amerikanische Botschaft in Rom und finde die Stadt immer noch sehr charmant. Ursprünglich komme ich aus Los Angeles, und hatte mich damals auch für diesen Posten beworben. Ich war damals auch sehr froh, dass es geklappt hat und habe mich ziemlich schnell in die Stadt verliebt.



Mit seinen vielen Universitäten und kulturellen Sehenswürdigkeiten eignet sich Rom auf jeden Fall sehr gut für einen längeren Aufenthalt. So gibt es ja abends regelmäßig italienische Konzerte oder Opernaufführungen, die deutlich interessanter sind, als die meisten Fernsehshows oder Aufführungen, die es bei uns in den USA gibt. Auch sind die Italiener sehr charmant, so habe ich letztens über Parship Schnäppchen einen netten Italiener getroffen, der mir auch viele Teile von Rom gezeigt hat.



Wir wollen mit seinem BMW jetzt in den nächsten paar Tagen auch mal durch die römische Umgebung von Rom fahren, und wir uns dann die ganzen Kirchen und Dörfer anschauen. Da er ursprünglich auch aus einem Dorf in der Nähe von Rom kommt, kann er mir auch viele besondere Sehenswürdigkeiten hier in der Umgebung zeigen, die man sonst als Tourist nicht findet.



So gibt es hier zum Beispiel auch viele Festlichkeiten und besondere Events, die jedes Jahr in der Herbstzeit gefeiert werden, und die man nur finden kann, wenn man sich in der Umgebung auskennt. Deswegen freue ich mich natürlich auch schon darauf, jetzt mal wieder etwas raus von meinem Job zu kommen. In den letzten paar Monaten, gab es sehr viele anstrengende Projekte, die mich stark eingespannt haben.



Wenn ich jetzt mal die Chance kriege, mal wieder ein paar neue Leute zu treffen, so freut mich das natürlich schon. Über Sadorado Schnäppchen hatte ich vor kurzem auch eine italienische Freundin getroffen, mit der ich jetzt schon angefangen habe Italienisch zu lernen. Sie hatten jetzt schon viele Details aus ihrer Geschichte und Kultur gezeigt, und hat mir auch geraten mal abends mehr raus zu gehen.


Wir waren deswegen jetzt auch schon gemeinsam auf einer Party der Uni Rom unterwegs gewesen, und hatten dort auch viel Spaß gehabt. Zwar ist es jetzt schon fast zehn Jahre her, dass ich an der Uni Washington studiert habe, aber mittlerweile habe ich auch viel Sport gemacht, und sehe sehr jung aus . Deswegen werde ich auch noch häufig für eine Studentin galten, und habe auch viele Studenten in mein Freundeskreis trennen.


Über Fundorado Schnäppchen habe ich vor kurzem auch eine Einladung zu einer großen Studentenparty hier erhalten, die ich dann bald besuchen möchte. Ein Freund hat mir auch schon gesagt, dass er dabei Zeit haben wird, und wir werden dann auch gemeinsam dort hinfahren, und uns danach vielleicht noch mal einige der schönen Restaurants hier in Rom anschauen. Glücklicherweise, gibt es hier schon eine sehr große Auswahl an Restaurants, so dass es auch nie langweilig wird.


Post je objavljen 28.09.2013. u 23:27 sati.